STELLENANGEBOT

Leiter (m/w/d) – Herstellung Verblendmaterialien


Region: Hochrhein/Südschwarzwald

Region: FA-20001


Unser Auftraggeber steht für sein hohes Qualitätsbewusstsein und innovativem Fortschritt in der Zahnheilkunde. Das internationale Unternehmen, das mit langer Kontinuität erfolgreich innerhalb der Dentalbranche positioniert ist, bietet Ihnen durch eine nachhaltige Personalpolitik, eine langfristige Perspektive.
Die Verbindung von ästhetischen, benutzerfreundlichen Produkten und mitarbeiterorientierter Führung, ist die Basis für Ihre berufliche Weiterentwicklung.
Neue und marktgerechte Produktinnovationen sind ein großer Erfolgsfaktor für das stetige und qualitative Wachstum unseres Kunden.


Ihre Vorteile:

  • Die landschaftlich reizvolle Firmensitzlage des Unternehmens in der Dreiländereck-Region Frankreich/Schweiz/Deutschland, harmoniert mit einem sehr angenehmen Arbeitsklima. Sie erreichen im Firmensitz-Umkreis unter 100 km zwei internationale Flughäfen, zwei Großstädte sowie hervorragende Ski- und Wandergebiete.
  • Neben einer angemessenen Vergütung (inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld) finden Sie genug Raum für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung vor.
  • Die vakante Position ist eine Altersnachfolge. Eine intensive Einarbeitung in die Funktion ist durch den aktuellen Stelleninhaber gesichert.


Ihre Hauptaufgaben:

  • Leitung der Herstellung unserer keramischen und polymeren Verblendmaterialien
  • Fachliche und disziplinarische Führung von ca. 40 Mitarbeiter/innen sowie 5 Direct Reports
  • Bedarfsorientierte Planung von Personal, Anlagen und Material
  • Sicherstellung der Liefertreue
  • Kontinuierliches Hinterfragen etablierter Prozesse und Strukturen sowie deren Optimierung
  • Proaktive Zusammenarbeit mit unserer Entwicklungs- und Verkaufsorganisation sowie externen Partnern

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik oder Werkstoffwissenschaften. Auch eine Ausbildung zum Meister, Techniker mit entsprechenden Zusatzqualifikationen ist denkbar.
  • Mehrjährige Führungserfahrung in einer Produktionseinheit, vorzugsweise keramische Produkte
  • Solide Kenntnisse moderner Methoden zur Optimierung von Prozessen und Fertigungsverfahren
  • gute Sprachkenntnisse Deutsch in Wort & Schrift
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
statement.jpg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktieren Sie mich!